Aus Kindern werden Fußballspieler.

Wir sind der Meinung, dass die Zukunft eines Vereins in der Jugend liegt. Und darum wird die Jugendarbeit in unserem Verein auch groß geschrieben. Die Jugendabteilung des SC Westend 01 hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche für den Fußball zu begeistern.

9010

Für jeden, der in seiner Freizeit mehr Bewegung möchte, ist der Fussballverein SC Westend 01 der richtige Verein. Denn Fussball steht dort im Mittelpunkt. Der Verein sucht ständig ambitionierte Spieler aller Altersklassen, die mit dem Ball umgehen können und Spass daran haben, mit weiteren “Fussballfreunden- und begeisterten” auf dem Rasen zu stehen. Wir wollen Talente fördern und die fußballerische Entwicklung jedes unserer Spieler unterstützen.

In unserer Jugendabteilung sind etwa 200 Kinder und Jugendliche sowie Trainer/innen und Betreuer/innen aktiv. Den Spielerinnen und Spielern der verschiedenen Alters- und Leistungsklassen stehen erfahrene und lizenzierte Fußballtrainer zur Seite. Wir bieten durch unsere vereinseigene Trainings- und Spielphilosophie auf Grundlage der DFB-Ausbildungskonzeption eine abgestimmte sportliche Ausbildung und Persönlichkeitsentwicklung. Unter der Leitung von Lutz Gast (Jugendleitung) und Tihomir Glavurdic (Jugendkoordinator) optimieren wir unsere Arbeit in der Trainergemeinschaft kontinuierlich.

Wir haben „Ein Herz für Kinder“, sorgen für ein positives und angstfreies Klima, leben und vermitteln positive Normen und begleiten Kinder und Jugendliche auf dem Weg zu Persönlichkeiten.

Die Juniorenabteilung des SC Westend 01 besteht momentan aus den folgenden Mannschaften:

U19/U18 (A-Junioren)
U17/U16 (B-Junioren)
U15/U14 (C-Junioren)
U14 (2.C-Junioren)
U13 (1.D-Junioren)
U12 (2.D-Junioren)
U11 (1.E-Junioren)
U10 (2.E-Junioren)
U11/U10 (3.E-Junioren)
U9 (1.F-Junioren)
U8 (2.F-Junioren)
U7 (G-Junioren)
Bambini

Falls Sie mehr über die einzelnen Mannschaften erfahren möchten wenden Sie sich entweder an den Jugendleiter oder melden Sie sich direkt bei den entsprechenden Mannschaftsverantwortlichen.