Unsere Trainingszeiten:

Sommersaison
Mo, Di + Do jeweils um 18:30 auf Naturrasen in der Jungfernheide.

Wintersaison
Di + Do jeweils um 18:30 Uhr auf dem Kunstrasen in der Jungfernheide.

Wir spielen in der Bezirksliga, Staffel 2.

 

Mannschaftsbild C1
Trainer
Rau, Volker
Trainer-C-Lizenz
Fon: 01 51 – 14 53 46 11
Mail: volker.rau@westend1901.de

Co-Trainer
Özütok, Cenk
Trainer-C-Lizenz
Fon: 01 75 –   2 91 91 56
Mail: cenk.oezuetok@westend1901.de

Co-Trainer
Raciti, Jano
Fon: 01 76 – 54 94 96 15
Mail: jano.raciti@westend1901.de

Betreuerin
Rau, Antje
Fon: 01 60 –    5 27 72 90
Mail: antje.rau@westend1901.de

Spielberichte

25.9.16 – 2.Punktspiel beim SV Adler Berlin –
Kader: Henni, Dome, Ivi, Jannis, Jules, Julien, Marci, Mika, Momo, Ron, Toby, Selim, Ilias, Ahmet

Wieder trafen wir uns früh morgens 8:00 Uhr auf dem Platz eines Gegners. Wer hat bloß erlaubt, dass Spiele schon um 9:00 Uhr stattfinden können 😉

Adler hatte letzte Woche mit 28 Gegentreffern ganz schön was einzustecken. Unsere Kids erhofften sich natürlich ein ähnliches Ergebnis. Mussten aber  sehr schnell feststellen, dass das nur funktioniert, wenn man wach und konzentriert auf dem Platz steht. Denn schon gleich in der 4.min rappelte es in unserem Kasten und wir gingen mit 1:0 in den Rückstand. Zur Pause allerdings hatten wir das Spiel gedreht und gingen mit 1:4 in die 2.Halbzeit. Und wieder das Gleiche: Adler nutzte erneut die Gelegenheit, dass unsere Jungs wohl noch in der Kabine waren und erzielte in der 37.min erneut ein Tor.

Dabei blieb es allerdings und unsere Jungs schossen weitere 4 Tore und konnten somit ihren 1.Sieg einfahren.

Tore: 4x Momo, 3x Selim, 1x Dome

Endstand: 2:8

17.09.16 – Westend gegen NFC Rot Weiß
Bei idealem Fussballwetter hat die 1. C ihr erstes Punktspiel zu Hause gegen den NFC Rot Weiß mit 0:0 bestritten und holt sich damit den ersten Punkt in der neuen Saison.Zu Beginn der ersten Halbzeit kam Westend nicht ins Spiel. Die ersten 30 Minuten wurde mehr oder weniger nur auf das Tor von Westend gespielt. Nur selten gelangen dem SCW Aktionen aus der eigenen Hälfte heraus.

Erst in den letzten 15 Minuten der ersten Halbzeit wachte Westend auf und konnte einige gute Aktionen nach vorne setzen. Mit einem 0:0 ging man in die Kabine. Westend musste leider auf einen wichtigen Spieler verzichten und konnte mit nur noch einen Auswechselspieler in die in der 2. Halbzeit zurück kommen.

In der zweiten Halbzeit herrschte viel Unruhe. Die vielen kleinen Fehlentscheidungen des Schiedsrichters unterstützen diese Unruhe. Zum Ende des Spiels sorgten konditionelle Defizite bei Westend für einige Chancen des Gegners das Spiel für sich zu entscheiden.

Nach 70 Minuten kam pünktlich der Schlusspfiff des Schiedsrichters.

Fazit: Diesen Punkt im ersten Ligaspiel nehmen wir gerne an. Auch wenn man gesehen hat, dass der Gegner mehr als schlagbar ist. Das Rückspiel muss ein 3 Punkte-Sieg sein.

Volker Rau
11.9.16 – Pokalspiel beim SV Askania Coepenick –
Kader: Henni, Can, Dome, Hakim, Ivi, Jannis, Jules, Julien, Marci, Mika, Momo, Ron, Toby, Fritz, Hendrik

Morgens um 8:00 Uhr war Treffen in der Wuhlheide. Bei sonnigem Wetter ging es in ein sehr faires Fussballspiel. Nach dem Führungstreffer von Askania gelang unseren Jungs wenige Minuten später der Ausgleich. Durch eine falsche Entscheidung des sehr jungen Schiedsrichters mußten wir die 2.Hälfte zu zehnt bestreiten. Die Kids zeigten viel Kampfgeist und brachten das 1:1 über die Zeit, womit das Spiel durch Elf-Meter-Schießen entschieden werden mußte. Der Sieg für Askania geht klar in Ordnung.

Tor: Jannis

Nach 1:1 Enstand ging es ins 11-Meter-Schießen

Endstand: 10:9 für Askania

16.04.2016   SV Pfefferwerk – SC Westend 1901   0:0
Die Kicker aus der Jungfernheide gingen hochmotiviert in dieses Spiel. Das Ziel war klar… mindestens einen Punkt mit nach Hause nehmen. Nach einer ereignisreichen ersten Halbzeit mit viel hin und her und einem verschossenen Elfer der Gastgeber, witterte der SC Westend seine Chance auf den Sieg. So begann die Zweite Halbzeit genauso intensiv wie die erste aufgehört hat. In diesem Spiel erkämpften sich unsere Jungs einen Punkt und einen Haufen Selbstbewusstsein für die nächsten Spiele.
09.04.2016   SC Westend – FC Nordost Berlin   0:1
Nach einem individuellen Fehler mussten wir schon früh in der ersten Halbzeit einen Gegentreffer einstecken. Die Mannschaft aus der Jungfernheide wirkte an diesem Tag ein wenig müde und so ging es dann auch mit einem 0:1 in die Pause. Nach einer motivierenden Ansprache in der Kabine kamen die Kicker aus der Jungfernheide besser in die zweite Halbzeit. Der Gegner kam nur noch selten vor unser Tor. Leider konnte der SC Westend seine Chancen nicht nutzen. So endete das Spiel leider mit 0:1.
15.03.2016   SC Westend – SC Siemensstadt   1:5
Ein schönes Derby sollte es werden. Leider wurde es dann nicht ganz so schön für die Kicker aus der Jungfernheide. Nach einer guten und ausgeglichenen Anfangsphase, ließ die Konzentration unser Jungs für vier Minuten nach… vier Minuten in denen wir leider drei Gegentore einstecken mussten. Den Rest der ersten Halbzeit hatte der SC Westend sehr gegen den größer werdenden Druck des SC Siemensstadt zu kämpfen. Mit einem 0:3 ging es damit in die Halbzeit. Am Anfang der zweiten Halbzeit kamen unsere Jungs besser ins Spiel konnten jedoch nicht mehr viel ausrichten.
Das Spiel ging mit 1:5 zu Ende.

27.02.16

– SC Westend vs. SD Croatia –

Unsere Hinrundenstatistik zeigt eine ordentliche Auswärtsstärke (nur 1 Niederlage/1 Unentschieden) aber leider wenige Siege zuhause. Das sollte sich heute ändern.

Leider fielen krankheitsbedingt 5 wichtige Jungs inkl. Torwart spontan aus.

Unser Topstürmer musste ins Tor und lies mal gleich den ersten Ball vom Gegner in der 6.Minute ins Tor. Den Schrecken schnell verdaut, erkämpften sich unsere Jungs und Ivi in der 26.Minute den Ausgleich.

Was für ein schlechtes Spiel in der 1.HZ!

Die Trainer fanden in der Halbzeit wohl die richtigen Worte und somit zeigten unser Kids dann in der 2.HZ auch wieder, dass sie Fußballspielen können. Weiter Tore in der 50. und 65. Minute machten dann immerhin den Sieg mit 3:1 klar.

21.02.16

– SC Alemannia vs. SC Westend –

Gleich zu Beginn der Rückrunde waren wir beim Tabellenvorletzten zu Gast.

Bereits in der 1.HZ legten wir eine Führung mit 9:0 vor. Der Endstand von 17:0 zeigte, wie motiviert unsere Jungs waren, endlich mal viele Tore mit nach Hause zu nehmen. Allerdings lies es Alemannia auch zu. Aber trotz der hohen Niederlage zeigte sich Alemannia als sehr faires Team, welches bei den vielen Gegentreffern trotzdem kämpfte als würde es um ihren Sieg gehen. Hut ab vor den Jungs und den 2 Mädchen.