Unsere Trainingszeiten:

Sommersaison
Mo, Di + Do jeweils um 17:00 Uhr auf Naturrasen in der Jungfernheide

Wintersaison
Mo 17:00-18:30 Anna-Freud-OS Halemweg
Fr 16:30-18:00 Anna-Freud-OS Halemweg

Wir spielen in der Landesklasse, Staffel 3

 

 

Trainer
Glavurdic, Tihomir
Trainer-DFB Elite Jugend
Fon: 01 71 – 41 68 037
Mail: tihomir.glavurdic@westend1901.de

Trainer
Pomorin, Matthias
Fon: 01 73 – 23 88 106
Mail: matthias.pomorin@westend1901.de

Spielberichte
(für den Inhalt sind die Mannschaften verantwortlich)
03.12.2016   Blau-Weiß 1890 – Westend 01

Auf einem noch gefrorenem  steinharten Platz lagen wir, u.a. durch einen, wie ich finde äußerst fragwürdigen Neunmeter zur Halbzeit mit 2:1 hinten. Etwas Pech hatten wir bei zwei Pfostentreffern und einmal Latte.

Nach der Pause lief es etwas besser und wir haben uns verdientermaßen in Führung gebracht und leider in der Nachspielzeit  noch das 4:4 hinnehmen müssen.

Das Auto vom Schiri war schon in der Werkstatt.

Die Tore schossen:
2:1 Luca
2:2 Niyazi
2:3 Bünyamin
3:4 Marko

Turnier bei Oranje !

In den ersten beiden Spielen haben wir mal wieder das Tor schießen vergessen, gegen Empor und TeBe jeweils 0:1 verloren. Das Spiel gegen Hertha 03 Zehlendorf haben wir 1:0 gewonnen. (Luca)
Wir waren endlich wach !
Den Gastgeber haben wir mit 4:0 besiegt, auch hier sah es teilweise richtig gut aus.

Tore : Luca (2), Niyazi und Marko
Das letzte Spiel gegen Union war sehr intensiv, wir haben 1:0 geführt (Niyazi) und hätten das Zweite machen können/müssen, dann ist der Gegner besser ins Spiel gekommen und hat drei schnelle Tore geschossen, teilweise mit freundlicher Unterstützung von uns…
Niyazi hat noch das 2:3 gemacht und wir haben schließlich mit 2:4 verloren, aber trotzdem ein gutes Spiel hingelegt, mit etwas Glück/Konzentration hätten wir gewinnen können.
Fazit : Wir haben uns von Spiel zu Spiel gesteigert und waren am Ende da, wo die Trainer die Jungs von Anfang an gerne gehabt hätten.

13.11.2016   Westend 01 – Oranje Berlin   6 : 1

Heute haben wir eins unserer besseren Spiele gezeigt, von Anfang an auf dem Platz, wach, zweikampfstark und auch spielerisch ansprechend.
Den verdienten Pausenstand von 3:0 durch Sydney und 2x Jet Li im Rücken haben in der 2. Hälfte ein Gegentor kassiert, aber durch Arda und 2x Marko den Endstand festgemacht.
Positiv herausheben kann man heute die geschlossene Mannschaftsleistung und, obwohl der Platz nicht leicht zu bespielen war, der Versuch mit spielerischen Mitteln zum Erfolg zu kommen.
Weiter so Jungs !

05.11.2016 TSV Mariendorf – Westend 01   5 : 3

Nachdem wir die ersten 15 Minuten verschlafen, und mit 4:0 hinten lagen, haben wir etwas besser ins Spiel gefunden und sind durch Marko und Luca auf 4:2 herangekommen.
In der 2. Hälfte hatten wir mehr Ballbesitz und ein besseres Zweikampfverhalten und einige Torchancen, leider ist bis auf ein Tor von Luca nach schöner Vorarbeit von Marko nicht mehr zählbares herausgekommen.
Fazit: Wenn wir den Anfang nicht verschlafen und uns vor dem Tor nicht harmlos bis naiv verhalten hätten, wäre sehr viel mehr möglich gewesen. Leider haben unsere Kinder nicht immer das abgerufen was sie können.
Gegen Gegner dieser Spielstärke können wir nur bestehen wenn jeder sein bestes gibt.

09.10.2016   Westend 01 – Tasmania Berlin   1 : 7

Die ersten 10 Minuten waren richtig gut und intensiv, der Gegner ist kaum an den Ball gekommen und wir sind durch einen Neunmeter durch Marko 1:0 in Führung gegangen, danach haben wir Tasmania dreimal zum Tore schießen eingeladen und das wurde dankend angenommen, das Spiel wurde etwas körperlicher und wir haben nicht dagegen gehalten, zu ängstlich und ungenau gespielt und kaum Zweikämpfe gewonnen.
Obwohl wir uns in der Halbzeit vorgenommen haben wieder unseren Fußball zu spielen, haben wir nie wirklich mehr ins Spiel gefunden und weiterhin zu viele Fehler gemacht.
Das können wir besser !
Einstellung und Wille haben gefehlt.

02.10.2016   Westend 01 – 1.FC Schöneberg   1 : 2
Sonntag hatten wir Schöneberg zu Gast.

Nachdem wir durch Arda in Führung gegangen sind war das Tor für uns scheinbar vernagelt, trotz vielen Möglichkeiten, gefühlten 80% Ballbesitz ist es uns nicht gelungen weitere Tore zu erzielen.
Ein Freistoß und ein Distanzschuss haben dem Gegner gereicht die Punkte mitzunehmen.
Man kann nicht mal sagen das es ein richtig schlechtes Spiel unserer Mannschaft war, aber so ist Fußball !
24.09.2016   Grünauer BC – Westend 01   2 : 8
Am Samstag waren wir beim Grünauer BC zu Gast.

Nachdem wir in der ersten Minute das 1:0 hinnehmen mussten, haben wir ins Spiel gefunden, ausgeglichen und lagen bis zur Halbzeit 1:3 vorn.

Leider konnten wir spielerisch nicht an die Leistung von Donnerstag anknüpfen, was auch am Kunstrasen gelegen haben könnte. Nach dem 1:4 haben wir nochmals ein Gegentor zugelassen. Danach wurde es etwas besser, so dass wir schließlich am Ende verdient mit 2:8 gewonnen haben.

Unterm Strich war die Mannschaftsleistung okay, was die Ruhe beim Spielaufbau und die coolness vorm Tor angeht, können wir noch zulegen.

Das schönste Tor des Tages war der sehenswerte Seitfallzieher, den Arda zum Endstand erzielte.

Torschützen :

Arda (4), Bunyamin (2), Marko (2)

22.09.2016   Westend 01 – VFB Hermsdorf   7 : 1
Unsere 1.E hatte am Donnerstag den VFB Hermsdorf zu Gast.
In einem sehr fairen Spiel gegen eine wirklich gute Mannschaft, taten wir uns Anfangs etwas schwer und lagen nach vier Minuten 0:1 hinten.
Nach einigen Möglichkeiten auf beiden Seiten gelang es uns, das Spiel innerhalb von zwei Minuten zu drehen und kurz vor der Halbzeit sogar mit 3:1 in Führung zu gehen.
Auch Dank unseres Torwartes Max, einer guten Verteidigung und teilweise sehenswerten Offensivaktionen waren wir in der Lage das Spiel mit dem etwas zu hohen Endstand von 7:1 zu beenden.
Die Tore schossen: Marko Glavurdic (3), Luca Pomorin (3), Sydney Holder